Zurück
Auf der Titelseite

LOKI - Das Basilikum mit hoher Toleranz gegenüber den in Europa vorkommenden Mehltaurassen

Veröffentlicht am 29/01/2021 - von Voltz Saatgut
1 Minute Playback
In den letzten Jahren wurden die Basilikumpflanzen stark von der Kraut- und Knollenfäule befallen. Dieser Pilz verformt und verwelkt die Blätter. Er verursacht Flecken (chlorotische Läsionen) und macht die Pflanze unverkäuflich. Bis heute ist die genetische Verbesserung die einzige wirksame Lösung, um diesen Erreger zu kontrollieren.

Basierend auf dieser Analyse hat unser Entwicklungsteam eine neue Sorte vom Typ Genovese ausgewählt, die eine hohe Toleranz gegenüber den in Europa vorkommenden Mehltausorten aufweist: Loki.

 

Dabei wurde auf die Genetik und das Know-how eines auf Aromaten spezialisierten Züchters, HILD Samen, zurückgegriffen, dessen Aktivitäten im Juni 2020 von GRAINES VOLTZ übernommen wurden. Diese Sorte, die sowohl in konventionellem als auch in biologischem Saatgut erhältlich ist, wird Ihnen eine echte Lösung bringen und Ihre Produktionen sichern.

 

Er verbindet ein ursprüngliches Genovese-Aroma mit einer sehr guten Homogenität in der Kultur. Bemerkenswert ist auch sein Verhalten bei Kälte.